Die Vision vom "Haus der Philanthropie"

Engagement im Haus der Philanthropie.

Engagement stärken, Gemeinsinn fördern, Wohltätigkeit begleiten – das ist die Vision des Hauses der Philanthropie. Es öffnet sich für all jene, deren Werte von Menschlichkeit und Menschenliebe geprägt sind. Ihre Anliegen und Ideen sollen im Haus der Philanthropie Raum finden. Daher bieten wir die Möglichkeit, zu verschiedensten Anlässen unsere modernen, mit neuester Technik ausgestatteten Seminarräume kostengünstig anzumieten.

Der neue Sitz von Plan International Deutschland e. V. ist das Haus der Philanthropie. Nicht zuletzt, weil das Konzept der Philanthropie grundlegend für unsere Arbeit ist, haben wir uns für diesen Namen entschieden.
Der Begriff ist international geprägt. Philanthropische Regelungen und Empfehlungen finden sich in allen Kulturen und Weltreligionen. Mit der Menschenliebe wird eine Werthaltung beschrieben, die sich wie eine Klammer um die Ziele und Visionen von Plan International Deutschland e. V. legt. Mit der Bezeichnung Haus der Philanthropie haben wir eine Umschreibung und einen Raum für unsere Arbeit geschaffen. Er fasst das zusammen, was uns täglich beschäftigt – von unseren nachhaltigen Projekten für benachteiligte Kinder und ihre Gemeinden bis hin zum Umgang miteinander.

Wohltätigkeit ohne Eigennutz, gemeinnütziges Handeln für die Mitmenschen: Der Begriff der Philanthropie bedeutet dem Wortsinn nach Menschlichkeit oder Menschenliebe. Konkret gesprochen, beschreibt er privates und freiwilliges Handeln für den guten Zweck.Bereits in der Antike fnden sich Belege für die Verwendung des Begriffs der Philanthropie.